Die ASSO Lausanne trug zum Gelingen der Abschlussübung der Art/Aufkl S 31 bei. Weitere Bilder gibt es HIER.

Im Rahmen der Abschlussübung der Art/Aufkl S 31 wurde die ASSO Lausanne vom 23. bis 25. Oktober 2023 als OPFOR Det im Raum Visp VS zu Gunsten der Aufklärungskompanien eingesetzt.
Wie bei jedem RS-Ende wird eine Abschlussübung durchgeführt, um die Einsatzfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Die ASSO Lausanne wurde angefragt, im Rahmen dieser Übung die Gegenseite, also rot, zu simulieren – in diesem Fall konkret nichtstaatliche Akteure aus der Schweiz oder anderen Ländern. Während des Aufenthalts im Oberwallis unterhielten die Angehörigen der ASSO Lausanne 17 Posten, die von der Ortsaufklärung über die Entführung von VIPs bis hin zum Angriff auf Infrastruktur reichten.
Insgesamt zehn Mitglieder arbeiteten begeistert mit. So konnten die Szenarien professionell koordiniert und in einem kameradschaftlichen Rahmen, der die Werte der Unteroffiziersgesellschaften charakterisiert, bewältigt werden.

Stabsadj Billy Meyer
Präsident ASSO Lausanne

Tags

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert